top of page

Große Freude nach einem 7:3 Sieg der TT-Jugend am 18.11.22 in Merching


Zum Auswärtsspiel fuhren wir am 18.11. nach Merching. In der Aufstellung Matteo, Benedikt, Tabea und Atha gingen wir

sehr optimistisch ins Spiel. Los ging es mit den zwei Doppeln, die wir beide gewinnen konnten. Natürlich große Freude, denn das hatten wir bis zu diesen Spieltag noch nie geschafft. Matteo legte gleich im ersten Einzel nach und wir führten mit 3:0. Benedikt hat danach gut gespielt, verlor aber dennoch. Jetzt war Atha an der Reihe. Er zeigte eine sehr gute Leistung und gewann mit 3:0. Tabea war nun an der Reihe. Ihr fehlte etwas das Glück und verlor in drei Sätzen jeweils knapp. Zwischenstand im Moment war jedoch eine 4:2 Mannschaftsführung. In der zweiten Runde zeigte Matteo eine sehr konzentriertes Spiel und er gewann auch gegen die Nummer eins der Gastgeber mit 3:1 Sätzen. Nun folgte Benedikt. In einem ausgeglichenem Spiel verlor er seine Sätze knapp und musste seinem Gegenüber zum Sieg gratulieren. Atha war nun an der Reihe. Er zeigte in seinem Einzel eine Topleistung. Mit sehr guten Topspinspiel zeigte er, wie gut er sich entwickelt hat. Der Gegner gratulierte zum glatten Sieg. Tabea war es nun die im letzten Spiel über sich hinaus wuchs. Sie lag schon mit 0:2 Sätzen hinten. Doch mit einer Energieleistung drehte sie das Spiel und gewann mit 3:2 Sätzen. Einfach spitze. Und nun stand fest, das wir mit 7:3 gewonnen haben. Gratulation an alle für eine tolle Mannschaftsleistung.

29 Ansichten

Comments


bottom of page